Laden...
Instrumente 2018-09-11T08:45:41+00:00

Instrumente

Wir beraten Sie bei Themen der Entwicklung von Kirche und Pastoral.

Dazu können wir verschiedene Instrumente zum Einsatz bringen, z.B.

  • Zukunftswerkstatt – in drei Phasen neue Ideen und Projektansätze generieren. Mit einem Gremium oder auch offen mit vielen Personen suchen Sie nach einer Kritik- und Visionsphase, bei der viele verschiedene Neuansätze gesammelt werden, sollten Sie am Ende einige Projekte identifizieren, mit denen Sie zukunftsorientiert weiterarbeiten können.
  • World Cafe – eine ähnliche Werkstatt-Methode, um insbesondere viele Menschen mit verschiedenen Themenfeldern auch untereinander gezielt ins Gespräch zu bringen. Am Ende sollten viele Anregungen für künftiges Handeln stehen, die durchaus in ihrer Bedeutung gewichtet werden können.
  • Analysen – sei es eine Sozialraum- oder eine Milieuanalyse, die Betrachtung eigener Stärken und Schwächen, die künftige Entwicklung der Gesellschaft und die Chancen bzw. Risiken darin, oder auch die Bewertung der eigenen Angebote: all das kann gezielt betrachtet werden, um eine Basis für künftiges Handeln zu entwickeln.
  • Best Practice – wir können Ihnen aber auch Vergleiche zu anderen Akteuren und deren Herangehen anbieten: warum machen sie es so, wie gelingt das, was heißt das?
  • Kirche erfrischend – wir können deutschland- bzw. auch weltweit schauen, was dort gedacht und versucht wird, um Kirche zukunftsfähig zu machen. Fresh-X in England, die Ideen, die das Bonifatiuswerk sammelt, Ansätze aus den USA und Kanada: Im Rückgriff auf vielfältige Kontakte können hier Anregungen vermittelt werden.