Laden...
Qualitätsentwicklung 2018-09-11T08:44:14+00:00

Qualitätsentwicklung

Wir helfen Ihnen, Wirkung nach außen zu entfalten!

Vielleicht kennen Sie als Mitarbeiter, Pfarrer oder Pfarrgemeindemitglied ähnliche Situationen:

  • Ein Mann berichtet von seinem Besuch im Pfarrbüro, dass er sich nicht mehr getraut hat, eine weitere Frage zu stellen. Die Sekretärin hätte ihm den Eindruck vermittelt, dass er gerade stört.
  • Während der Fronleichnamsprozession mit ca. 300 Teilnehmenden ist der Lautsprecher am Ende der Prozession ausgefallen. Niemand versteht mehr, was im Zug gebetet oder gesungen wird. Auf Schweigen folgt ein angeregter Austausch unter den Gläubigen.

Viele weitere Beispiele lassen sich finden. Sie alle haben eines gemeinsam: Die Qualität wird von denen bestimmt, die vor Ort Kirche gestalten. Und wenn die Qualität nicht stimmt, dann hat das Konsequenzen: Menschen ärgern sich und werden unzufrieden. Sie tun sich das nicht an. Sie bleiben u.U. weg oder, noch schlimmer, bringen ihre Unzufriedenheit anderen Leuten gegenüber zum Ausdruck..

Umgedreht heißt das, es ist durchaus möglich, mit den Menschen in einem guten Kontakt zu sein, als Pfarrei positiv nach außen zu wirken, die Menschen wirklich zu erreichen. Aber dazu muss auf das eigene Tun geachtet werden.

Dazu hilft „Qualitätsentwicklung“ – ein Instrument der Gemeindeentwicklung, wie es hier kurz dargestellt wird. Es hilft Ihnen dabei,

  • dass die Kirche vor Ort wieder besser nach außen wirken kann,
  • dass Sie wissen, was bereits gut wirkt
  • dass Sie dazu wichtige Handlungsfelder identifizieren können.

Kontakt

Dr. Thomas Wienhardt
Thommstr. 24 a
86153 Augsburg
Telefon: 0821 3166-1515
Mobil: 0170 3329793
Email: thomas.wienhardt@bistum-augsburg.de