Laden...
Ergebnisoffen beraten 2018-06-22T09:04:33+00:00

Ergebnisoffen beraten in Teams, Gremien und Organisationen

Was ist darunter zu verstehen?
  • Gestaltung eines Beratungsprozesses
  • Innerhalb dieser Beratung sorgen wir dafür, dass Sie Schritt für Schritt zu Ihren individuellen Lösungen kommen
  • Ziele und Inhalte werden mit dem/den Auftraggeber/n geklärt
Was umfasst das Angebot konkret?
  • Ziel- und Rollenklärung
  • Blick auf Ihre Strukturen, Zuständigkeiten und Zusammenarbeit
  • Klärung von Schwerpunkten
  • Begleitung auf dem Weg von der Idee zur Umsetzung
  • Verbesserung der Kommunikation
  • Gestaltung des Miteinanders
  • Klärung und Beratung zum Themenbereich Leitung
  • Gestaltung von Anerkennung und Wertschätzung
  • Klärung von Rahmenbedingungen (z. B. Zugang zu Räumen, Kopierer, finanzielle Ausstattung, …)

Es kann ein vertraulicher Rahmen gewährleistet werden.

An wen richtet sich das Angebot?
  • Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung, Pastoralrat
  • Hauptamtlichen-Teams, Kita-Team, Vorstandsteam, pfarreiliche Teams
  • Berufsgruppen, Ordensgemeinschaften, Verbände, kirchliche Einrichtungen

Kontakt
  • Gemeindeberatung:

Roman Aigner
Tel. 0821 3166-1514
Email: gemeindeberatung@bistum-augsburg.de

Gudrun Fackler
Tel. 0821 3166-1514
Email: gemeindeberatung@bistum-augsburg.de

 

„Wenn wir zu Ihnen kommen, lautet eine unsere Fragen: Zu welchem Thema werden wir miteinander arbeiten?“   Ralf Putz

„Wir haben keine fertigen Rezepte im Gepäck sondern arbeiten mit Ihnen an einer individuellen Lösung für Ihre Situation.“   Gabi Pohl

„Wenn Veränderungen anstehen oder neue Wege gesucht werden sind wir gerne Ihre Begleiter, die den Veränderungsprozess so gestalten, dass alle Beteiligten sich einbringen können und eine gemeinsame Richtung gefunden werden kann.“   Karina Lober

„Fertige Lösungen können Sie von uns nicht erwarten – aber ein intensives Einlassen auf Sie und Ihre Anliegen sowie eine engagierte Begleitung jederzeit!“   Jürgen Holzheu

„Glauben Sie immer noch, dass Beratung nur was für die ist, die es selber nicht auf die Reihe kriegen? Dann werden Sie vermutlich nie erleben, welche Chance darin steckt. Schade!“   Christoph Hentschke

„Ganz gleich ob ihnen Veränderungen gefallen oder nicht – wir versuchen mit ihnen die Möglichkeiten, die Veränderungen bieten, zu entdecken.“   Bernhard Fendt

„Begeisterung entsteht durch echte Beteiligung: Wir ermöglichen selbstbestimmte und ergebnisoffene Prozesse!“   Markus Dörre

„Selbstentwicklung hat Vorrang: Ziele und Lösungen finden und klären die Beratenen selbst!“   Roman Aigner

„Kirchliche Gemeindeberatung fördert den Dialog im Volk Gottes und eröffnet neue Handlungsspielräume!“   Dr. Konrad H. Blüml